Vergangenheit gedenken - Gegenwart bedenken - Zukunft denken

Ge- und Bedenkveranstaltung für die Opfer nationalsozialistischer Verbrechen

am Sonntag, dem 11. November 2018 um 15.00 Uhr
im Stadtsaal Hollabrunn
Josef-Weislein-Straße 11
2020 Hollabrunn

Anmeldungen sind bis spätestens 10. November 2018 per Email möglich!

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung wird das von der Jury ausgewählte Mahnmal durch die SchülerInnen präsentiert. Alle anderen Mahnmalentwürfe werden in Form einer Videopräsentation zu sehen sein.

Außerdem wird die Publikation "Vergangenheit gedenken - Gegenwart bedenken - Zukunft denken: Gedenken und Bedenken in Hollabrunn", die Ende Oktober publiziert wird,  erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.